Dr.med Marco Randazzo

Editorial SWISS UROLOGY 2/2016

Marco Randazzo neuer Editor

Liebe Leserinnen und Leser von Swiss Urology, Es ist mir eine grosse Ehre – und eine ebenso grosse Herausforderung – die Redaktion von Swiss Urology von meinem Vorgänger PD. Dr. Müntener ab sofort übernehmen zu dürfen. Immer schneller dreht sich das Rad der Wissenschaft, so dass es als Kliniker zunehmend schwierig wird, „up-to-date“ zu bleiben.

[weiterlesen …]

SWISS OPHTHAL 2/2016 D

Schichtarbeit stellt einen Risikofaktor für zentrale seröse Chorioretinopathie dar

MEDICAL RETINA Paris – mechentel news – Am der Abteilung für Ophthalmologie des Hôtel-Dieu of Paris, dem Assistance Publique-Hôpitaux de Paris, Frankreich, widmeten sich Elodie Bousquet et al. der Frage, ob Schichtarbeit oder Schlafstörungen Risikofaktoren für zentrale seröse Chorioretinopathie (CSCR) sind. In eine prospektive Fall-Kontroll-Studie wurden zwischen November 2013 und Dezember 2014 an der Ophthalmologischen

[weiterlesen …]

SWISS OPHTHAL 2/2016 F

Comparaison des schémas Treat and Extend et Pro Re Nata dans la DMLA néovasculaire

Binningen – MEDICAL RETINA – mechentel news – Katja Hatz and Christian Prünte ont conclu, dans une étude parue dans le magazine scientifique Acta Ophthalmologica en mars 2016, que le ranibizumab administré avec un schéma Treat and Extend (TE) permettait d’obtenir de meilleurs résultats visuels que le schéma Pro Re Nata (PRN). Ils ont voulu

[weiterlesen …]

SWISS OPHTHAL 2/2016 I

Alzheimer, SLA e Parkinson possibili conseguenze della malattia glaucomatosa.

I prof. Paolo Frezzotti e Nicola De Stefano dell’Università di Siena hanno presentato mercoledì 15 giugno, presso la Biblioteca del Senato “Giovanni Spadolini”, i risultati della ricerca da loro condotta su “Glaucoma e neurodegenerazione. Una frontiera da esplorare” finanziata dall’IRIFOR e volta a far luce sugli aspetti clinici e terapeutici legati al glaucoma, con una

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 2/2016 D

Androgendeprivationstherapie bei älteren Männern mit Prostata-Ca erhöht Risiko für Depression und psychiatrische Behandlung

Boston – mechentel news – Eine Androgendeprivationstherapie (ADT) könnte zu Depressionen beitragen, bislang haben verschiedene Studien jedoch keinen Zusammenhang nachgewiesen. Das Ziel der Autorengruppe um Kathryn T. Dinh von der Harvard Medical School in Boston, USA, war es, zu bestimmen, ob die Durchführung von Androgendeprivationstherapie oder die längere Dauer einer ADT beim Prostatakarzinom (PCa) mit

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 2/2016 F

Radiothérapie hypofractionnée de la prostate à 3 ans suivi: Bons résultats

Arlington – mechentel news – Les troubles de miction et le dysfonctionnement sexuel sont les deux événements somatiques les plus courants après une radiothérapie de la prostate.Les effets du traitement hypofractionnée sur la fonction sexuelle ainsi que les symptômes d’irritation et de troubles mictionnels n’ont pas encore été déterminés au sein d’une même population de

[weiterlesen …]

DAS TIERAUGE 1/2016 D

Skleravernetzung zur Wachstumshemmung hochmyoper Augen im Tierexperiment vielversprechend

Zürich/Leipzig – mechentel news – Die Skleravernetzung (scleral cross-linking, SXL) mittels Riboflavin und Lichtapplikation ist als eine mögliche Behandlungsform vorgestellt worden, um die Steifigkeit des Skleragewebes zu erhöhen und die übermässige axiale Dehnung von hoch kurzsichtigen Augen zu hemmen. Die Autoren um Hans P. Iseli vom Limmat Eye Center in Zürich bestimmten in Zusammenarbeit mit

[weiterlesen …]

AUSTRIA OPHTHAL 1/2016

VAVOOM-Studie: Vergleichbare Ergebnisse nach Pars plana Vitrektomie mit oder ohne vorheriges Ocriplasmin bei persistierender VMT

SURGICAL RETINA Philadelphia – mechentel news – Ziel der Arbeit von Margaret A. Greven et al. vom The Retina Service of Wills Eye Hospital in Philadelphia im Bundesstaat Pennsylvania, USA, war es, die Ergebnisse der Pars plana Vitrektomie (PPV) wegen persistierender, symptomatischer vitreomakularer Traktion (VMT) mit oder ohne Makulaforamen nach intravitrealer Ocriplasmin-Injektion zu beschreiben. Die

[weiterlesen …]